Heimatlichter | MEHR ALS PERFEKTE BILDER

Heimatlichter | MEHR ALS PERFEKTE BILDER


„Foto vs. Video & Composings“ mit Laura Oppelt · S1E9

June 03, 2021

Diesmal zu Gast im Heimatlichter Podcast zum Thema Foto vs. Video & Composings ist die Landschaftsfotografin Laura Oppelt. Sie hat früher in Norwegen gelebt und liebt den kalten Norden und die unberührte Natur bis heute. Karge Berglandschaften, tiefe Schluchten und Täler, rauschende Flüsse und abgelegene Fjorde haben für Laura einen unglaublichen Reiz. Gemeinsam mit unserem Moderator Daniel Spohn geht sie in dieser Podcast-Folge auf Motivsuche in Gegenden, in denen der Mensch noch wenig Einfluss hat. Laura ist Landschafts- und Naturfotografin, und eines unserer Heimatlichter„Foto vs. Video & Composings“mit LAURA OPPELT · (Staffel 1 Episode 9)Foto vs. Video & ComposingsVerschiedene Wetterphänomene können manchmal eine düstere, geheimnisvolle oder auch eine unangenehme Stimmung erzeugen. Aber gerade dadurch entstehen oft beeindruckende Bildkompositionen, da man hier mit Filtern oder verschiedenen Verschlusszeiten arbeiten muss. Auch die Nachbearbeitung spielt dabei eine wichtige Rolle, um das Foto in das richtige Licht zu rücken. Zu einem Bild-Composing aus Fotografien zu verschiedenen Zeiten ist es dann allerdings nicht mehr weit und die Unterschiede verschwimmen. Das Ergebnis liegt dann im Auge des Betrachters.Bild-Composing ist technisch sehr anspruchsvoll und muss aus den verschiedenen Perspektiven zusammenpassen. So kommen zu den Ideen zum Bildaufbau auch neuere technische Möglichkeiten durch Drohnen dazu. Das Filmen unterscheidet sich dabei wesentlich von der Fotografie. Doch wer ist der bessere Filmemacher: Ein guter Drohnen-Pilot oder ein guter Fotograf? Eine spannende Frage, auf die es sicher keine pauschale Antwort gibt. Aber für interessante Diskussionen taugt sie allemal, so auch bei Laura Oppelt und Daniel Spohn im Heimatlichter-Podcast.