Heimatlichter | MEHR ALS PERFEKTE BILDER

Heimatlichter | MEHR ALS PERFEKTE BILDER


„Inspiration & dauerhafte Kreativität“ mit Thomas Zilch · S1E8

May 20, 2021

Heute zu Gast bei unserem Moderator Daniel Spohn ist der Landschaftsfotograf Thomas Zilch. Beide diskutieren über Inspiration und Kreativität in der Fotografie.Thomas ist Landschafts- und Naturfotograf, und eines unserer Heimatlichter„Inspiration & dauerhafte Kreativität“mit Thomas Zilch · (Staffel 1 Episode 8)Kreativität in der FotografieBeide gehen u.a. der Frage auf den Grund, ob der Einsatz von mehr Technik in der Kamera und bei der Bildbearbeitung zu besseren Bildern führt oder das Gefühl in der Natur zu sein, wiedergegeben werden sollte. Auch sprechen beide über den Einfluss der klassischen Landschaftsmalerei auf die Fotografie.Spannend wird es im Gespräch, wie man Ideen für die Motiv- und Location-Auswahl entwickelt. Gerade in der nördlichen Hemisphäre ist Thomas Zilch schon viele Jahre unterwegs und gibt daher Tipps, wie man die Kreativität auch an bekannten Spots entwickeln kann. Das Motto von Thomas ist dabei „Renne den Motiven nicht hinterher, so kommen zu dir“. Gerade das (mehrfache) Location-Scouting und die Landschaft auf sich wirken zu lassen, spielt in der Fotografie eine wichtige Rolle, um seine eigenen Ideen kontinuierlich weiter zu entwickeln und zu verbessern.Als Landschaftsfotograf ist man viel in der Natur unterwegs. Ob am Meer, in den Bergen oder am Polarkreis. Du hast Lust bekommen, exakt dieses Feeling mitzuerleben? Dann bist du in unserer heutigen Folge genau richtig.Demnächst im Heimatlichter-PodcastAm 4. Juni ist an dieser Stelle Laura Oppelt zu Besuch.Diese Episode wurde gesponsert durch: 3 Musketiere Reutlingen e.V.CreditsDiese Episode wurde gesponsert durch: 3 Musketiere Reutlingen e.V.Die 3 Musketiere Reutlingen e.V. sind eine kleine Hilfsorganisation die Menschen in allergrößter Not hilft. Sie leisten humanitäre Hilfe für Menschen in Krisen- und Katastrophengebieten. Aktuell konzentrieren sie sich auf geflüchtete Menschen in der Türkei. So unterstützen sie in inoffiziellen Camps im Süden der Türkei ca. 7000 Menschen – die Hälfte davon Kinder – mit Lebensmitteln, Wasser, Hygieneartikel, Decken, Öfen und Brennholz oder Schuhen. Mit deiner Spende besorgen die Musketiere Hilfsgüter direkt vor Ort. So können sie jede Spende eins zu eins umsetzen.